Zeit am Meer

by David & die Kernigen

/
  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €6.99 EUR  or more

     

  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    Includes unlimited streaming of Zeit am Meer via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 7 days

      €12 EUR or more 

     

1.
04:36
2.
3.
4.
5.
03:52
6.
03:27
7.
8.
03:45
9.
03:48
10.
03:02
11.
03:51

credits

released July 11, 2011

tags

license

all rights reserved

about

David & die Kernigen Oldenburg (Oldb), Germany

„David & die Kernigen“ - Dieser Bandname ist nicht nur originell, sondern bleibt auch im Kopf. Als kerniger Begriff für handgemachten Akustik-Pop. David Kern und seine vier kernigen Unterstützer sind echte Norddeutsche, lieben das Meer und die Musik. Smart, griffig, norddeutsch. ... more

contact / help

Contact David & die Kernigen

Streaming and
Download help

Track Name: Zeit am Meer
Wir fahren heut ans Meer
Sind nicht alleine
Die weiten Strände machen Beine
Genießen diese Zeit
Wenn man zusammen reist
Sehn nur nach vorn und nicht zurück

Schau raus aufs Meer und wir sind bei dir
Das Wasser trägt uns bis ans Ziel
Wer weiß was der Tag für dich geplant hat
Lasst uns das Leben Leben sein

Meeresrauschen
Die Wellen brechen
Und die Sonne wärmt mir mein Gesicht
Auf der Welle der Gelassenheit
Treiben wir so durch den Tag
Und fragen nicht was gestern war

- refrain -

Die Sonne scheint
Ich schließ die Augen
Und denke an die Zeit zurück
Dann leb ich den Moment
Der mir am schönsten war
Und frage nicht wies einmal sein wird
Oder wie es einmal war
Track Name: Victoria Harbor
I can see the sun go down
In the evening
Sittin’ by the riverside
Troubles on my mind
Fall into despair
As I think about the time
In the future is it bright

Is it gonna be bright for me?

Walking through the streets
Streets of my town
Every corner holds the past
The memories that last
Taking in the pictures
And write them in a song
See my friends before I go

- refrain -

Victoria harbor in the dark
But the sun shines where you are
I’m sittin’ in the park
Across the boarder to the south
And all over this big world
I can see the sun go down
The morning dew will come
And I’m back in my town

Is it gonna be bright for me?
The memories that last
Track Name: You Will Never Die
You say I’m an angel
And you say I’m not
You say I am crazy
Am I pushing you too hard

You will never die
Never die for me
Because you are in my fantasy
I lie awake on my bed
Thinking of you

You say I’m a loser
And you say I’m not
You say I’m a winner
Am I gambling on your heart

- refrain -

Sometimes I’m standing
Way out on the edge of some other world
That’s breaking up from the pull of too much gravity
Like a universe that’s falling on my heart
Track Name: All Night Long
Man, I heard a story
About this guy who was in love
He was singing for a lady
Who didn’t know his name
For many years he grabbed his guitar
And took a bus to her home
So he could sit next to the window
To sing a song she knew

And I swear
No matter what you say
I’m still here singing it all night long
And you know
That those years have made me strong
I’ll be here singing it all night long

So as you might have noticed
He was not the lucky guy
The lady he admired
Had been married for a while
So as you can imagine
He had to run away
She was throwing stones at him
Well I’ll come back another day

- refrain -

You will not regret this
You will always run
Leave behind the window
Just to prove her wrong
Unpredicted happened
Another lady stole his heart
He cut out the routine
But sang it one last time

And I swear
No matter what you say
I’m still here tomorrow I’ll be gone
And you know
That you will miss me every day
While I’m at home singing another song
Track Name: Träumer
Im Irrgarten dieser Zeit
Schwebt er durch die Nacht
Auf der Suche nach dem Selbst
Findet er keinen Halt

Zeige ihm den Weg
Er weiß nicht wohin es geht
Gestern erwachte er
An einem fernen Ort
An nem andren Ort

Er träumt von ner bessren Welt
Doch er weiß nicht
Was ihm fehlt
Gib ihm die Hand
Und zeig ihm deinen Traum
Und schwebt durch Zeit und Raum

Am liebsten würd er zurückkehrn
Auf die Traumstraßen dieser Welt
Doch er findet nicht heraus
Aus seiner Fantasie

- refrain -

Größer, schneller, immer weiter
Bringt ihn nicht ans Ziel
Es sollte uns nun bewusst sein
Wir sind genau wie er

Er träumt von ner bessren Welt
Doch er weiß nicht was ihm fehlt
Zeig ihm den Ort
Den du selber wählst
Track Name: Du
Der Wecker klingelt leise
Ich bin gleich hell wach
Und begrüße lachend
Diesen schönen Tag
Ich atme tief ein
Stets gehts mir gut
Ich nehms gelassen zeige Mut

Und du
Wirst immer wissen was ich fühl
Denn du
Du bist immer für mich da
Ja du
Wirst immer wissen was ich denke

Dann geh ich raus doch frag nicht
Wohin es geht
Du lenkst meine Wege
Bis es vor mir steht
Lächelnd nehm ich das Leben
Schau voraus und lebe
Es ist so wie es ist
Track Name: What's Gonna Happen To Myself
When I know
That you are inside my dreams
When I know
That something has changed
I see your smile
Wherever I might go

What’s gonna happen to myself, when I hold you
What’s gonna happen to myself, when I feel you
What’s gonna happen to myself, when I see you

When I see you
And the wind blows in your hair
When I see you
I feel this trouble everywhere
When I see you
What’s gonna happen to myself

When I look inside you
I see the love you give me
When I look inside
When I look into your eyes
Track Name: Bilder
Lautes Klingeln in meinem Kopf
Laufe umher und vergess den Tag
Zähln wir die Stunden bis etwas geschieht
Stehn wir nun auf oder bleiben wir stehn

Draußen seh ich Bilder, denen ich nicht trau

Menschentrauben vor meiner Tür
Sie sehn sich kaum und winken im Gehn
Macht ruhig weiter
Was muss geschehn
Stehn wir nun auf oder bleiben wir stehen

Da draußen seh ich Bilder, denen ich nicht trau

Du denkst es
Dann teils mit mir
Auch wir sehn was wir sehen sollen
Drum zeig dich
Doch bleib bei dir
Stehn wir nun auf oder bleiben wir stehen

Was muss bleiben
Und was ist Traum
Ich lauf umher
Doch bemerk es kaum
Draußen siehst du Bilder, denen du nicht traust

Komm zeig dich
Doch bleib bei dir
Stehn wir nun auf oder bleiben wir stehen
Stehn wir nun auf oder bleiben wir
Track Name: Eyewitness
Did you hear what they found
On the other side of town
Could not believe my ears
We’re living all in fears
Maybe now it’s time
Time to draw the line
Time to turn around and fight
For what is right?

Have you seen bald headed giants
Marching singing across the town
Look at these black boots wearing dwarfs
Trampling on the human rights
Cross their lines
And sing your songs
To show our brothers we are here

And we are singing
Take our, take away our dreams
Take our, don’t take away our dreams
These streets have seen so many lies
So lift up your arms
It’s time to start, start to fight

Is there danger in progress
Just look into their eyes
Don’t turn away your heads
Be an eyewitness
He’s 5 foot 6
He’s the one who hits
Track Name: I Don't Know
Moving pictures, unclear scenes
Shaking emotions
In my dreams
Empty feelings all around
These spinning moments unable to combine

Well I don’t know, directions unclear
Well I don’t know, my mind confused in my dreams

I cannot find out
What’s left inside
I try to reach out
But you’re all outside

Well I don’t know, directions unclear
Well I don’t know, my mind confused in my dreams
Well I don’t know, how the world’s gonna be
Well I don’t know, even myself

Well I don’t know what you say
And I don´t care about what they say
Track Name: Music Starts
It’s 6 o’clock
The music starts
We both wake up in my room
You roll over
Come next to me
This is all I want to do

You belong to me
The music sound waits patiently

Then I know how to thank you
My days begin close to you
When you come on over
Lean on my shoulder
Just 6 o’clock the music starts

The snooze’s still on
We get up late
Fading music, half awake
I kiss your lips
It’s time to go
But we keep running back for more